Der Fokus

Foto: Fokus: Die Idee

Diese Weltneuheit wurde 2003 erstmals in Suhr präsentiert!

Der FOKUS lässt ein einzigartiges «Ring-Spiel» zu. Zwei oder drei handgefertigte Ringe aus Gold oder Platin werden lose ineinander gelegt. Die Ringe schweben beinahe schwerelos am Finger. Beim Tragen verschieben sich die einzelnen Ringebenen horizontal - und das «Ring-Bild» verändert sich laufend.

Foto: Fokus: Das Schmuckstück